Tägliche News für die Travel Industry

24. November 2014 | 14:33 Uhr
Teilen
Mailen

1.300 Eurostar-Fahrgäste saßen über Nacht fest:

1.300 Eurostar-Fahrgäste saßen über Nacht fest: Zwei Züge blieben am Donnerstagabend wegen technischer Defekte in der Nähe des französischen Lille liegen. Beide wurden in den Bahnhof gezogen, die Fahrgäste kamen mit sechs bzw. neun Stunden Verspätung an. ORF

Anzeige Reise vor9