E-Zone

Cyberspace-Gefahren nehmen weiter zu

Das zeigt der aktuelle Cyber Security Report 2019 des Beratungsunternehmens Deloitte und des Instituts für Demoskopie Allensbach. Dabei wird die Bedrohung für Wirtschaft, Gesellschaft und Politik durch Meinungsmanipulation am kritischsten eingeschätzt. Auch Datenbetrug, -diebstahl und -missbrauch richten großen Schaden an. Laut Studie werden 28 Prozent aller deutschen Unternehmen täglich von Hackern angegriffen. Marketing Börse

App für kostenlose Telefonate erweitert Teilnehmerländer

64 Länder stehen jetzt auf der Liste für kostenlose Anrufe mit Satellite App. Neu sind Bhutan, die Färöer-Inseln, Kambo­dscha, Kuwait, Laos, Namibia, Nigeria, Paki­stan und Vietnam. Ist ein Staat nicht verzeichnet, ist eine Verbindung auch gegen Gebühr nicht möglich. Dazu zählt beispielsweise die Schweiz. Teltarif

Datenleck bei Mastercard ist größer als vermutet

Im Rahmen des Bonusprogramms “Priceless Specials“ sind Listen mit Kartennummern und Nutzerdaten in Umlauf geraten. Sie können durch eine weitere, jetzt entdeckte Liste einander zugeordnet werden. Betroffene sollten ihre Karten am besten sperren. Es ist zudem davon auszugehen, dass fingierte E-Mails folgen, um Passwörter auszuspionieren. FAZ

Google breitet sich immer weiter im Online-Travel aus

Inzwischen lässt sich die komplette Kette von Inspiration, über Suche, Buchung von Einzelleistungen und Packages bis hin zur Bewertung auf Google abwickeln. Expedia-CEO Mark Okerstrom, sagte kürzlich, dass Google inzwischen der Hauptkonkurrent sei und nicht andere OTAs, Tripadvisor oder Tourismusanbieter. Dabei bringen alleine Expedia und Booking fünf Prozent der gesamten Werbeeinnahmen des Webgiganten in Höhe von knapp 10 Milliarden Euro auf. 4 Hoteliers

Vier große Hotelgruppen investieren in Mice-Plattform

Accor, Hilton, Interconti und Marriott haben zusammen rund 45 Millionen Dollar in Groups 360 investiert, eine Plattform für die Suche nach Tagungs-, und Besprechungsräumen und -preisen. Jeder Investor hat einen Sitz im Vorstand. Das Inventar von Groups 360 umfasst 170.000 Immobilien in 225 Ländern. Business Travel News

Facebook erlaubt Nutzern Einblick in gespeicherte Daten

User können künftig nachschauen, wer Informationen über ihre Aktivitäten außerhalb von Facebook geteilt hat. Sie dürfen selbst diese Daten entfernen und Einstellungen wählen, dass solche Daten künftig nicht mehr mit ihrem Facebook-Account verknüpft werden. Diese betreffenden Informationen werden bisher genutzt, um den Facebook-Mitgliedern passende Werbung zu schicken. Zeit

Neues DER-Touristik-System soll Yield Management verbessern

Das sei einer der Schwerpunkte, sagt der Commercial Director des Lieferanten Atcore, Mike Wright. Außerdem soll die modular aufgebaute IT den Umsatz und auch den Absatz von Zusatzprodukten wie Extra-Gepäck, Mahlzeiten im Flugzeug oder Ausflügen steigern. Die Einführung des neuen Veranstaltersystems werde schrittweise erfolgen. FVW

Lufthansa checkt Digitalkompetenz der Mitarbeiter

Der Test, an dem in erster Linie die rund 50.000 Mitarbeiter in der Verwaltung teilnehmen sollen, den aber auch alle übrigen 135.000 Angestellten absolvieren können, soll ermitteln, wie es um die Digitalkompetenz des Personals steht. Auf der Basis der gewonnenen Kenntnisse sollen Modernisierungsmaßnahmen ausgearbeitet werden. Es gehe darum, "Mitarbeiter wieder ans Lernen zu gewöhnen", so Lufthansa. Capital 

So funktioniert Desktop-Virtualisierung im Reisebüro

Bei diesem Konzept wird die physische Hardware von der Software entkoppelt, erklärt Armin Müller, Deutschland-Chef von VM Ware. Sein Unternehmen arbeitet seit 2010 für die DER Reisebüros. Die 2.500 Desktop-Arbeitsplätze werden zentral verwaltet. Das Einrichten der PCs, Neustarts, Software-Updates und Problembehandlung wird zentral aus der Ferne gesteuert. Das spart Zeit und Geld und Nerven. FVW

Smarte Software-Tools für Unternehmen

Slack ist einer der Stars unter den Business-Messengern. Mit dem Programm können Bilder, PDFs, Videos und weitere Formate verschickt werden. Es eignet sich für Arbeitsgruppen und soll zu einer Plattform weiterentwickelt werden. Glip geht in eine ähnliche Richtung und Click up setzt einen Schwerpunkt im Projektmanagement. Microsoft Teams hat Skype integriert und ist gut mit MS Office verzahnt. Internet World

Bund sieht hohes 5G-Risiko durch staatliche Hacker

Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Umfrage der EU-Kommission zu Sicherheitsrisiken der 5G-Netze in Europa hervor. Sie bewertet demnach das Risiko durch Spio­nage von "staat­lich unter­stützten Hackern" höher als die Gefahren durch kriminelle Banden oder Unfällen. Teltarif