Tägliche News für die Travel Industry

7. Mai 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Betrügerische "Chef-Mails" haben Konjunktur

In der Krise läuft noch mehr Kommunikation über E-Mails. Cyberkriminelle nutzen das aus, indem sie sich als Vorgesetzte ausgeben und Geld aufs eigene Konto überweisen lassen. Die Mails sind raffiniert gestaltet und nur schwer als Betrug zu erkennen. Es wurden sogar Daten von Lieferanten gestohlen, um Rechnungen echt wirken zu lassen. Experten stellen einen massiven Anstieg des sogenannten CEO-Fraud fest. Heise

Anzeige ccircle