Tägliche News für die Travel Industry

14. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bundesgerichtshof soll Flixbus-Gebührenstreit klären

Das Oberlandesgericht München hat zwar zugunsten von Flixbus entschieden und es für rechtmäßig erklärt, wenn Unternehmen von ihren Kunden Gebühren für Paypal-Zahlungen und Sofortüberweisungen verlangen. Gleichzeitig ließ das Gericht zur endgültigen Klärung eine Revision beim BGH zu. Nach EU-Recht müssen Unternehmen vier gebührenfreie Zahlungsarten anbieten. Teltarif

Anzeige