Tägliche News für die Travel Industry

17. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Europäischer Gerichtshof kippt USA-Datenschutzvereinbarung

Die Privacy-Shield-Regelungen sollten bei der Weitergabe persönlicher Daten in die USA, wie sie etwa von Facebook, Google, Microsoft und Apple erfolgt, die Einhaltung der EU-Standards gewährleisten. Nach der EuGH das Abkommen für ungültig erklärt hat, ist ungewiss, wie eine rechtskonforme Datenübertragung geschehen soll. Wenn sie weiterhin unter den Privacy-Shield-Regeln erfolgt, drohen Bußgelder. Süddeutsche

Anzeige Reise vor9