Tägliche News für die Travel Industry

10. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

VR-Hype in der Reisebranche schon vorbei?

Das scheint zumindest für die Schweiz zu gelten. Der Veranstalter Hotelplan Suisse hat die Brillen von 32 Filialen wieder eingezogen, statt sie flächendeckend auszurollen. Begründet wird die Maßnahme mit mehr Frust als Lust, denn "am Ende fehlte der Content". Bei DER Touristik und Kuoni läuft aktuell ein Pilotprojekt, bei TUI Suisse setzt man auf große Screens statt Virtual Reality. Travelnews

Anzeige Reise vor9