Tägliche News für die Travel Industry

31. Oktober 2011 | 11:52 Uhr
Teilen
Mailen

Qantas lässt weltweit 70.000 Passagiere sitzen

Qantas lässt weltweit 70.000 Passagiere sitzen: In einer beispiellosen Reaktion auf Streiks stellte der Aussie-Carrier am Samstag den kompletten Flugbetrieb ein. Nach Chaos an den Flughäfen verbot jetzt ein Gericht die Fortsetzung der Aussperrung. Derweil wird an den Börsen über den Verkauf von Qantas spekuliert. spiegel.de, faz.net, handelsblatt.com, aero.de (Hintergrund)

Anzeige Reise vor9