Tägliche News für die Travel Industry

2. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amadeus stellt auf der ITB NDC und Sherpa vor

In der ITB-Technikhalle scharten sich Besucher regelmäßig um die Amadeus-Computer. Dieses Jahr ist der Technologieanbieter digital dabei und zeigt auf der ITB Berlin Now eine Reihe von Neuheiten. Für Bistro gibt es neue Filter, in der Selling Platform finden Reisebüros NDC-Tarife von Singapore Airlines.

In Amadeus Bistro Portal und der Leisure IBE gibt es neue Attribute zum Filtern von Angeboten. Sie erlauben etwa die gezielte Suche nach Reisen mit kostenfreier Stornierung und Umbuchung. Das neue Attribut Honey Moon ermöglicht die eindeutige Anzeige von Angeboten nur für Hochzeitsreisende.

Neu ist auch die Integration von Sehenswürdigkeiten und eines Routenplaners in die Kartensuche. Expedienten können damit Reisende mit Hilfe einer Landkarte gezielt beraten, wie weit beispielsweise eine Sehenswürdigkeit oder ein bestimmter Strand vom Hotel entfernt sind. Zudem lässt sich die Darstellung der angezeigten Informationen in Bistro Portal durch Expedienten entsprechend ihrer Präferenz verändern.

Amadeus zeigt auch die neuen NDC-basierten Angebote von Singapore Airlines. Damit sind Tarife ohne Aufpreis und gebührenpflichtige Zusatzleistungen wie Gepäck mit Übergewicht oder Sitzplätze mit zusätzlicher Beinfreiheit in der Amadeus Selling Platform Connect verfügbar. Die NDC-Buchungen sind vollständig in die Mid- und Back-Office-Systeme integriert. Servicefunktionen wie Stornierung, Erstattung, Umschreibung und Queue-Funktionalitäten sind ebenfalls möglich.

Zu den Neuheiten gehört auch die benutzerfreundliche Schnittstelle Amadeus Quick Connect. Mit der API können Reisebüros und Reiseveranstalter die Flugangebote in eine Website, eine App oder ein Inventory Management System integrieren. Ganz neu ist Amadeus Sherpa, eine B2B-Plattform für den Vertrieb von Touren und Aktivitäten. Hotels sind über die Plattform in der Lage, ihren Gästen Aktivitäten vor Ort zu empfehlen.

Wer kein reguläres Ticket für die ITB Berlin Now hat, kann mit einem Gastzugang Amadeus kostenlos besuchen. Dazu muss man beim Anmelden auf der ITB Berlin Now den Code ITBNOW-4QZNT6WDB9XH4AYG beim Redeem eingeben.

Anzeige Reise vor9