Tägliche News für die Travel Industry

4. März 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Google sucht auf der ITB Berlin Now den Draht zur Touristik

Web-Gigant Google tritt gleich dreimal auf der ITB Berlin Now auf. Produktchef Richard Holden gibt in einem Keynote-Interview Einblick in Stand und Trends in der Digitalisierung des Reisegeschäfts, wie Google sie sieht. Außerdem präsentiert es zwei Webinare für Hotels und Destination Manager.

Richard Holden, Googles Vice President Travel, legt die Latte hoch. Mit "Helping the Travel Industry Prepare for What’s Next", ist sein Interview am Dienstag, 9. März, um 10:40 Uhr überschrieben. Dabei soll Holden Einblick in neue Tools geben, die die Reisewirtschaft einsetzen kann.

Die Hotellerie spricht Google mit einem Webinar mit Bryan Simis an, der bei Google Industry Manager Hospitality ist. Er gibt am Mittwoch, 10. März, um 17 Uhr Einblick in den Google-Werkzeugkasten, mit dem Hotels die Entwicklung der Nachfrage nachverfolgen können.

Am Donnerstag, 11 März sind um 18 Uhr die Destination Manager in einem Google-Kurs gefragt. Dort erklärt ihnen Patrick Haller, Industry Manager Travel, mit welchen Tools Destination Management Organisations die Bedürfnisse der neuen Reisenden herausfinden können.

Anzeige Reise vor9