Tägliche News für die Travel Industry

18. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

TUI-CEO lässt sich zum Umbau des Konzerns interviewen

Als "Gestalter des europäischen Schlüsselunternehmens TUI" wird Fritz Joussen auf dem ITB-Kongress angekündigt. Wer den sonst eher selten auftretenden Konzernchef mal live erleben will, kann sich den Donnerstag, 5. März, 12 Uhr, schon mal freihalten.

TUI-Chef Joussen stellt sich dann eine Dreiviertelstunde lang auf dem ITB-Kongress den Fragen von Phocuswright-Gründer Philip Wolf. Unter anderem geht es um "die Transformation vom Reiseveranstalter zum Reiseproduzenten". Aber auch die Auswirkungen des Untergangs von Thomas Cook auf die europäische Reisebranche und auf TUI sollen zur Sprache kommen.

Die Teilnahme an den Veranstaltungen des ITB-Kongresses ist für Fachbesucher kostenlos. Daher ist frühzeitiges Erscheinen ratsam. Nicht selten müssen Räume wegen des großen Andrangs geschlossen werden, wenn alle Plätze belegt sind.

Anzeige Sunexpress