Tägliche News für die Travel Industry

8. Dezember 2022 | 14:00 Uhr
Teilen
Mailen

A3M erneuert Global-Monitoring-App

Der Kriseninformationsdienst A3M hat seine global-Monitoring-App runderneuert. Damit lassen sich nun geplante Reisen anlegen, um Ziele und mögliche Ereignisse im Blick zu behalten und pro-aktiv informiert zu werden.

A3m App

A3M hat die App aufgepeppt

Anzeige
ITB-Special

Ihre Werbung im ITB-Special von Reise vor9 und Counter vor9

Mit dem Kombipaket in der Rubrik ITB-Special von Reise vor9 und Counter vor9 erreichen Sie auf einen Schlag rund 45.000 Leser der Reiseindustrie und des Reisevertriebs. Sie präsentieren auf der ITB ein neues Produkt, haben einen Stand oder wollen zu einem Event einladen. Schon ab 400 Euro. Mehr Info

Für anstehende und im System angelegte Trips erhalten Nutzer über die App im Vorfeld umfassende Informationen zu Ein- und Rückreisebestimmungen sowie Covid-Regeln. Für jedes Land sowie für zahlreiche Städte lässt sich zudem ein umfangreiches, übersichtlich gegliedertes Dossier finden, in dem A3M anhand einer Anzahl von Kriterien eine Risiko-Einschätzung vornimmt.

Unabhängig von direkt bevorstehenden Reisen können Nutzer laut A3M zudem weitere bevorzugte Schwerpunkt-Regionen mittels Watchlist auf dem Radar behalten. Außerdem soll der überarbeitete Emergency Button für schnelle Hilfe im Ernstfall sorgen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Reise vor9