Tägliche News für die Travel Industry

28. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

AER-Mitglieder erhalten Rail-&-Fly-Anbindung

Die in der Kooperation AER organisierten Veranstalter können vom 1. Februar an über den "Viator Workspace" das Angebot der Deutschen Bahn für die Anreise ihrer Kunden zum Flughafen nutzen.

Für die rund 370 Spezialveranstalter, die im AER organisiert sind, macht die Zusammenarbeit Rail & Fly auch dann verfügbar, wenn sie den DB-Mindestumsatz nicht erreichen. Die Mitglieder sollen bei der Anmeldung über den Viator Workspace eine "stark vergünstigte Ticketing-Fee" erhalten, verspricht Kooperationsvorstand Rainer Hageloch gegenüber "Touristik aktuell".

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9