Tägliche News für die Travel Industry

16. Oktober 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Aida kommt Reisebüros bei Provisionen entgegen

Das Provisionsmodell von Aida für das Geschäftsjahr 2020/21 legt die erreichten Umsätze des Geschäftsjahres 2018/19 zugrunde. "Ein Wachstum im Umsatz wird dann zum Geschäftsjahresende mit einer Einordnung in die höhere Umsatzklassen-Staffel berücksichtigt", sagt Vertriebschef Uwe Mohr. Die acht Umsatzklassen werden "deutlich" gesenkt und auf Premium-Produkte gibt es zusätzlich zwei Prozent. FVW

Anzeige RIU
Anzeige Reise vor9