Tägliche News für die Travel Industry

31. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Amex GBT warnt Airlines vor Missbrauch von Kontaktdaten

Ab morgen müssen Iata-Reisebüros einen direkten Kundenkontakt für Notfälle erfragen und zur Buchung hinzufügen. Manch einer fürchtet, die Handynummer könne von Airlines für eine direkte Werbeansprache genutzt werden. "Im Geschäftsreise-Sektor lassen sie das besser bleiben", mahnt American-Express-GBT-Manager Florian Storp vorsorglich in einem Blog-Beitrag. Das könne die Kunden verärgern und nach hinten losgehen. On Travel

Anzeige Reise vor9