Tägliche News für die Travel Industry

15. Februar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bereits über 2.000 Aussteller für die ITB gemeldet

Dieses Jahr findet die weltweit wichtigste Reisemesse unter dem Titel ITB Berlin Now vom 9. bis 12. März in digitaler Form statt. Bis jetzt haben sich rund 2.000 Aussteller aus etwa 120 Ländern angemeldet und bis 8. März haben Unternehmen noch Zeit, es ihnen gleich zu tun. "Die Coronakrise hat die Reisebranche zweifelsohne tief erschüttert, der starke Kampfgeist ist aber spürbar", beschreibt ITB-Chef David Ruetz die Stimmung.

Die neu geschaffene digitale Plattform ist bereits jetzt für Aussteller offen, um sich mit ausreichend Vorlauf mit den zahlreichen Funktionen vertraut zu machen und somit das bestmögliche Ergebnis aus ihrem virtuellen Messeauftritt ziehen zu können. Auf der sogenannten Brand Card stellen Aussteller sich und ihre Produkte vor, hinterlegen Kontaktdaten und kommen via Audio- oder Video-Chat mit Teilnehmern ins Gespräch. Ab 16. Februar ist die digitale ITB Berlin in der "Explorations-Phase" geöffnet, am 8. März – einen Tag vor dem Messestart – erfolgt das Soft Opening.

Anzeige ccircle