Tägliche News für die Travel Industry

16. Januar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bußgelder wegen Telefonwerbung nehmen zu

Die Zahl der Beschwerden von Bürgern wegen uner­wünschter Werbe­anrufe hat sich laut Bundes­netz­agentur in 2019 auf rund 58.000 verringert. Dennoch wurden Bußgelder in Höhe von 1,3 Millionen Euro (zuvor 1,1 Millionen) verhängt. Die höchsten Einzelstrafen lagen bei 275.000 Euro für Energieversorger Innogy und 250.000 Euro für Sky. Teltarif

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Sunexpress