Tägliche News für die Travel Industry

15. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Das Berliner Estrel punktet bei Pressestellen-Test zu Corona

Das "PR-Magazin" befragte die in Deutschland vertretenen Hotelketten zur Corona-Krise. Das Ergebnis reicht von "besonders clever" bis zu "steinzeitlich". Die Big Player Hilton, Marriott und Intercontinental sorgten für Verwunderung, war bei ihnen doch nur ein "General Manager Europe" für die Pressearbeit hierzulande zuständig. Mit Tempo, Ausführlichkeit und Hintergrundwissen konnte Estrel punkten. Die Agentur der H-Hotels, Wilde & Partner, agierte clever, indem sie noch weitere ihrer Hotelkunden mit ins Boot holte. PR Magazin

Anzeige rv9