Tägliche News für die Travel Industry

30. Juli 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Kleiderordnung bei Hitze ist anders

Anzeige
Webinar

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Sie möchten die Reisebüros fit machen. Egal, ob für Ihre Destination oder Ihr Produkt. Bewerben Sie Ihr Webinar in Counter vor9. Sie erreichen mehr als 20.000 Reisebüromitarbeiter. Einfach kurze Mail an uns und profitieren Sie von unserer Sonderaktion. Details

Das meint zumindest die Autorin der "Zeit". Bei Temperaturen über 30 Grad könne man vom Business-Dresscode durchaus abweichen. Da seien bei Herren auch mal kurze Hosen und bei Damen ein Strandkleid erlaubt. Und wenn der Chef dann noch Eis für alle mitbringe, verschwimme der Unterschied zwischen Arbeit und Freizeit. Zeit

Anzeige Reise vor9