Tägliche News für die Travel Industry

26. Juli 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Länge spielt bei Podcasts nicht die entscheidende Rolle

Die Diskussion um die richtige Dauer ist so alt wie das Format selbst. 15 Minuten soll angeblich das optimale Maß sein, weil es dem durchschnittlichen Weg zum Arbeitsplatz entspricht. Wichtig für den Erfolg eines Podcasts ist aber einzig die Relevanz des Gehörten für die Zielgruppe, glaubt "Lead"-Kolumnist Stephan Schreyer. Das setze voraus, dass man sich mit den Hörern auseinandersetzt. Und genau das werde trotz vieler Lippenbekenntnisse zu wenig umgesetzt. Lead Digital

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Sunexpress