Tägliche News für die Travel Industry

27. März 2019 | 08:00 Uhr
Teilen
Mailen

DZT veröffentlicht Datenbank zu barrierefreiem Reisen

Auf der Website germany.travel steht sie in Deutsch und Englisch mit 1.500 geprüften barrierefreien Angeboten zur Verfügung. Sie wird ständig ausgebaut und die Leistungen weiterer Interessenten können darin aufgenommen werden, wenn sie sich im Rahmen des Projektes "Reisen für alle" zertifizieren lassen.

Das Projekt "Reisen für Alle“ wurde vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie finanziert und vom Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) in Zusammenarbeit mit "Tourismus für Alle Deutschland (NatKo)“ in mehrjähriger Zusammenarbeit und Abstimmung mit Betroffenenverbänden sowie touristischen Akteuren entwickelt.

Die in der Datenbank enthaltenen Angebote sind nach touristischen Leistungen, wie zum Beispiel Beherbergungsbetrieben, Gastronomie, An- und Abreise, Sehenswürdigkeiten sowie Ausflüge und Shopping gegliedert. Außerdem bietet sie direkten Zugriff auf Tourismusregionen, Urlaubsinspirationen und Touristenorte, die das Siegel „Barrierefreiheit geprüft“ tragen. Innerhalb der Datenbank können die Kunden per Freitext, nach auswählbaren Kriterien wie Ausstattungsmerkmalen sowie über eine interaktive Karte suchen.

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige