Tägliche News für die Travel Industry

25. Mai 2021 | 13:48 Uhr
Teilen
Mailen

Erpresser kapern Instagram-Account von Ferienhotel

Eine neue Masche der Cyberkriminalität bedroht die Social-Media-Aktivitäten der Touristik. Hacker haben den Instagram Kanal des Bayside-Hotels in Scharbeutz geknackt und fordern 8.000 Euro in Bitcoins, um das Profil wieder freizugeben. Mit 11.000 Followern war der Instagram-Kanal für das Hotel ein wichtiger Kommunikationskanal. Weil Hoteldirektor Töns Haltermann nicht zahlte und von Instagram keine Hilfe bekam, fängt er nun mit einem neuen Account wieder bei Null an. Bild

Anzeige ccircle