Tägliche News für die Travel Industry

24. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Facebook und Instagram prüfen Urheberrechte von Bildern

Das Unternehmen führt ein Tool für Urheberrechte und deren Verletzungen bei Bildern auf Facebook und Instagram ein. Damit sollen eigene Werke besser geschützt werden. Es kann gewählt werden, ob ein weltweiter oder regional eingeschränkter Abgleich mit anderen Werken erfolgen soll. Facebook prüft auch, ob beim Teilen von Beiträgen Rechte am geistigen Eigentum anderer verletzt werden. Heise