Tägliche News für die Travel Industry

24. Mai 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Fernsehen künftig mit mehr Werbung

Die EU will sowohl privaten als auch öffentlich-rechtlichen Sendern erlauben, alle 20 Minuten das Programm für Werbespots zu unterbrechen. Zwischen 7 und 23 Uhr können die TV-Anstalten 20 Prozent der Sendezeit für Reklame reservieren. Vor allem in der Primetime wird es zu einer Zunahme der Werbeunterbrechungen kommen. Handelsblatt