Tägliche News für die Travel Industry

2. Dezember 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Get your Guide die ersten Jahre ohne echte Markenstrategie

Emil Martinsek (Foto) kam 2013 als Vice President Product Management zu dem Start-up, bevor er die Rolle des Chief Marketing Officer übernahm. "Wir hatten Logo, Slogan und Style Guide, aber diese Assets umfassen keine Marke", so Martinsek. Seiner Meinung nach, ein häufiger Fehler in Unternehmen, Optik vor Inhalt zu stellen.

Martinsek Emil CMO Get Your Guide Foto Get Your Guide

Get your Guide löste sich unter seiner Leitung vom klassischen Vorgehen. Im Fokus stand statt Marken- oder Produktbildung viel mehr das Ziel Emotionen wecken zu wollen, ein Schlüssel zum Erfolg. Erst als das Unternehmen da auf einem guten Weg war, beschäftigte sich das Team mit dem Marken- und Logo-Relaunch. Zudem erklärt Martinsek bei "Phocuswire": "Wir sind ein datenzentriertes Unternehmen, daher investieren wir nur in das, was wir verfolgen und daraus lernen können." Dies gelte sowohl bei der Entwicklung von Produkten als auch bei Marketingentscheidungen. Zudem geht es dem CMO darum, den richtigen Kanal für den richtigen Touchpoint auf der Customer Journey des Träumens, Planens, Buchens und Reisens zu finden. "Wir wählen die Mischung, die am besten funktioniert, um Reisende in den richtigen Momenten zu erreichen", sagt Martinsek.

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9