Tägliche News für die Travel Industry

21. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

HLX und Schweizer Radiosender gründen Reisemarke

Die private Schweizer Radiogruppe Energy und der Reiseanbieter aus Baden-Baden wollen den Veranstaltermarkt mit der neuen Plattform Energy Holidays aufrollen. Das von HLX produzierte Angebot richtet sich an junge Kundschaft.

Koegel Karlheinz

Karlheinz Kögel steigt in die Reiseproduktion für Radiosender ein

"Wir werden immer Überraschendes anbieten, so zum Start: 5 Tage Ibiza im berühmten Hard Rock Hotel inklusive Flug und Eintrittskarte ins Pacha", kündigt Sven Ickstadt, Verwaltungsrat der in Basel für die HLX-Gruppe produzierenden Holidays AG, an. Das Energy-Sendenetzwerk, das zur Mediengruppe Ringier gehört, bringt es nach eigenen Angaben auf 700.000 tägliche Hörer und 60 Millionen Social-Media-Kontakte pro Monat.

Energy-CEO Dani Büchi glaubt an eine "hohe Affinität der Energy Community für Reisen". Energy spreche "eine junge und urbane Hörerschaft an, die für neue Wege offen sind, ihren Urlaub zu buchen". Die HLX-Gruppe von L’Tur-Erfinder Karlheinz Kögel, die auch die Reisen für Portale wie Lufthansa und Condor Holidays produziert, ist nach eigener Aussage auch mit einem bundesdeutschen Sender im "fortgeschrittenen Gespräch für eine Zusammenarbeit".

Anzeige ccircle