Tägliche News für die Travel Industry

2. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Im Gastgewerbe und der Reisebranche herrscht Existenzangst

Die Coronakrise ist für 15 Prozent der deutschen Unternehmen existenzbedrohend, im Juni waren es laut Ifo noch 21 Prozent. Doch die Unterschiede der Branchen sind gewaltig. "Gleichwohl fühlen sich derzeit 86 Prozent der Reisebüros und -veranstalter bedroht, 76 Prozent der Hotels und 62 Prozent der Gaststätten", sagt Klaus Wohlrabe, Leiter der Ifo-Umfragen. FAZ

Anzeige rv9