Tägliche News für die Travel Industry

1. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

IST startet Weiterbildung "Destinationsmanagement"

Tourismusexperten rechnen wegen der Coronakrise mit einem Boom des Inlandstourismus. Wie dieses Potenzial optimal genutzt werden kann, erfahren Interessenten im Rahmen der neuen, dreimonatigen Weiterbildung Destinationsmanagement des IST-Studieninstitut.

Wie bereitet man sich auf heimische Gäste vor? Wie vermarktet man seine Destination am besten? Wie stellt man ein Fremdenverkehrsamt strategisch nachhaltig auf? Die Antworten auf diese und viele weitere Fragen gibt die Weiterbildung Destinationsmanagement, die das IST-Studieninstitut im Juni erstmals anbietet.

Die Teilnehmer erhalten Informationen rund um ein professionelles Destinationsmanagement. Von der Organisationsstruktur eines Verkehrsbüros bis zu Themen wie Markenbildung und Zielgruppenmarketing. Darüber hinaus werden Aspekte wie Overtourism und Nachhaltigkeit behandelt.

Anzeige Reise vor9