Tägliche News für die Travel Industry

30. April 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Keine neuen Smartline-Hotels von Thomas Cook

Die Budget-Häuser sollen wegen eines unklaren Markenbilds und Qualitätsproblemen nicht weiter ausgebaut werden. Von den 87 Hotels vor zwei Jahren sind aktuelle noch 60 übrig. Im kommenden Winter fliegen erneut ein gutes Dutzend raus. Statt auf Smartline setzt Cook nun bei Preiswert-Hotels auf Cook's Club. FVW

Anzeige Reise vor9