Tägliche News für die Travel Industry

7. Juni 2021 | 17:48 Uhr
Teilen
Mailen

Keine Übertreibungen und Unwahrheiten in der Bewerbung

Man will sich und die eigenen Skills natürlich im besten Licht präsentieren, ob bei einer Bewerbung oder dem Online-Profil im Karriere-Netzwerk. Hierbei gibt es jedoch keinen Spielraum für Übertreibungen, so Personal-Expertin Christine Stimpel. "Wenn ein Kandidat im Lebenslauf unwahre Angaben gemacht hat, fliegt er in der Personalsuche sofort heraus“, sagt Stimpel. Hier gelte gnadenlos das Prinzip Ehrlichkeit, kein Unternehmen wolle Blender oder Fälscher. Welt

Anzeige ccircle