Tägliche News für die Travel Industry

8. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

KI-Projekte im Tourismus brauchen klare Ziele

Andy Owen Jones, CEO von BD4Travel berichtete auf der Online-Konferenz IT Non Stop 2020 dass sein Unternehmen zwischen 30 und 40 KI-Projekte implementiert habe. Dabei seien nur drei fehlgeschlagen. Die Teilnehmer betonten, dass es wichtig sei, auf verlässlichen Daten aufbauen zu können und im Vorhinein klare Ziele zu definieren. Wichtig sei auch zu klären, ob man zur Lösung einer Aufgabe tatsächlich KI benötige. Phocuswire

Anzeige FRAPORT