Tägliche News für die Travel Industry

6. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Marketingdienstleister Sojern will in Deutschland wachsen

Der Anbieter digitaler Marketinglösungen für die Touristik schafft dafür die Stelle eines Regionaldirektors für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Den Posten in Berlin übernimmt Mathias Gerber (Foto). Er kommt von der Amadeus-Tochter Travel Audience.

Gerber Mathias

Mathias Gerber

Gerber ist seit mehr als 20 Jahren in der Touristik und im digitalen Marketing aktiv und arbeitete unter anderem für Kayak, Edreams Odigeo und Tripadvisor. Chris Blaine, Vice President EMEA bei Sojern, sieht im deutschsprachigen Reisemarkt nach eigenen Angabennoch ein „hohes Potenzial für modernes digitalmarketing. Er erwarte "allein in Deutschland in diesem Jahr Investitionen in Höhe von 1,8 Milliarden Euro in den dynamischen Einkauf digitaler Werbeflächen, so genanntes Programmatic Advertising", sagt er. Gerber soll nun dafür sorgen, dass sein neuer Arbeitgeber in diesem Segment hierzulande kräftig zulegen kann.

Sojern beschäftigt weltweit rund 550 Mitarbeiter in 13 Niederlassungen. Ende 2018 sammelte das Unternehmen in einer Finanzierungsrunde knapp 110 Millionen Euro vom Kapitalgeber TCV ein. Ende 2017 übernahm Sojern Adphorus, einen Spezialisten für das Marketing in Facebook und Instagram.

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9