Tägliche News für die Travel Industry

8. Januar 2021 | 15:26 Uhr
Teilen
Mailen

Pep-Anbieter machen gemeinsame Sache

Pepxpress hat eine Minderheitsbeteiligung von 40 Prozent am Kreuzfahrt-Pep-Anbieter Vacation at Sea übernommen. Die Anteile stammen von der Nees Reisen AG, die sich künftig auf ihr Portal Kreuzfahrten.de konzentrieren will.

Die Anteile der übrigen Vacation-at-Sea-Gesellschafter, darunter Geschäftsführer Jörg Boeckmann, bestünden unverändert weiter, teilt das Unternehmen mit. Pepxpress-Geschäftsführer Jomique de Vries verspricht sich von dem Zukauf "neue Möglichkeiten, im Segment Schiffsreisen weiter zu wachsen".  Er habe "Zutrauen in den Kreuzfahrtmarkt genauso wie in das Geschäftsmodell von Vacation at Sea". Auch Vacation-at-Sea-Geschäftsführer Jörg Boeckmann sieht nach eigenem Bekunden "viele Synergien und neue Chancen für das Unternehmen".

Anzeige ccircle