Tägliche News für die Travel Industry

7. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Plastikvisiere bieten keinen Schutz vor dem Coronavirus

Die in Geschäften und Gastgewerbe häufig genutzten Visiere, schützen weder den Träger noch die Personen in der Umgebung vor einer Ansteckung durch Aerosole, etwa mit dem Coronavirus. Eine Studie der Florida Atlantic University zeigte, dass das Plastikvisier die ausgeatmete Luft kurz auffängt, danach verteilen sich die Tröpfchen jedoch unkontrolliert im Raum. Ein Umstand, den eine Maske verhindern kann. Computerbild

Anzeige Reise vor9