Tägliche News für die Travel Industry

3. August 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Procter & Gamble kürzt massiv Online-Werbung

Und zwar um 120 Millionen Euro, alleine im zweiten Quartal und nach eigener Aussage "ohne große Auswirkungen auf die Geschäftszahlen", was beweise, "dass diese Digital Marketing Spendings weitgehend wirkungslos sind". Die Kürzungen des Konsumgüterkonzerns fanden vorwiegend in Bereichen statt, in denen die Gefahr des Einsatzes von Bots bestand, sowie in inhaltlich fragwürdigen Umfeldern. T3N

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige ITB