Tägliche News für die Travel Industry

3. September 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Reisebürochefs brauchen Zeit für Strategien

Reisebüros müssten sich als modern ausgerichtete Dienstleister aufstellen, die für ihre Leistung Geld verlangen, meint Berater Peter Aschenbrenner. Um Zeit für notwendige strategische Anpassungen zu gewinnen, sollten sich Unternehmen Zeit freischaufeln. Vier Stunden pro Woche seien notwendig, um sich über Veränderungen Gedanken zu machen und die Umsetzung anzugehen, erklärt der Coach. FVW

Anzeige ccircle