Condor

Tägliche News für die Travel Industry

5. April 2022 | 15:22 Uhr
Teilen
Mailen

Rezensionen gegen Belohnung müssen zu erkennen sein

Justitia Quadrat Foto iStock seb_ra

Wenn dem Verfasser für eine Bewertung ein finanzieller oder sonstiger Vorteil gewährt wurde, ist das Unternehmen verpflichtet, darauf hinzuweisen, wie diese zustande kam. Gekaufte Rezensionen sind laut Landgericht Hamburg nicht per se rechtswidrig. Jedoch ist die Objektivität der Bewertung anzuzweifeln, denn "sobald ihr eine Gegenleistung zugrunde liegt, verfolgt sie einen kommerziellen Zweck", führten die Richter aus. T3N

Anzeige Reise vor9