Tägliche News für die Travel Industry

17. März 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ryanair macht viel Wind mit kleinem Budget

Mit vergleichsweise bescheidenen sechs Millionen Euro Media-Ausgaben erreicht der Billigflieger viel Publicity. Das liegt an den unkonventionellen PR-Aktionen und den – manchmal auch schrägen – Äußerungen des charismatischen Chefs Michael O’Leary. In der Eigenwahrnehmung gelang ein Wechsel von „billig und böse“ zu „günstig und wertvoll“.

Anzeige ccircle