Tägliche News für die Travel Industry

20. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

So kommt die Chefkritik richtig an

Das Feedback sollte möglichst unter vier Augen erfolgen, weiß Kommunikationsexpertin Silvia Agha-Schantl. Und: Niemals aus der Hüfte geschossen, sondern wohl überlegt und nach Rückfrage, ob der Adressat auch für Feedback offen ist. Hilfreich sind zudem "Ich"-Botschaften ("Mir ist aufgefallen..."), keine Anklagen oder Verallgemeinerungen a la "Sie hören mir nie zu". Am Ende sollte man den Nutzen fürs Unternehmen betonen. T3N

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Reise vor9