Tägliche News für die Travel Industry

28. September 2022 | 21:22 Uhr
Teilen
Mailen

"Tourismus-Studenten kommen langsam zurück"

Die Zahl der Studierenden im Tourismus sei bundesweit durch Corona eingebrochen, teils bis zu 50 Prozent, sagt der Münchner Professor Jürgen Schmude. Nun sei eine langsame Rückkehr zu beobachten. Die Hochschulen München und Kempten berichten von 15 Prozent Plus gegenüber 2021. Bei der Internationalen Hochschule (IU) bleiben die Zahlen laut Schmude konstant, das sei der Marktführer. Insgesamt gebe es in Deutschland auch wegen privater Hochschulen noch über 100 Studiengänge. Im universitären Bereich hingegen falle vieles weg, so wie an der Ludwig-Maximilian-Universität. FVW

Anzeige ccircle