Tägliche News für die Travel Industry

20. Mai 2021 | 13:02 Uhr
Teilen
Mailen

Tourismus und Hotels werben öfter in unsicherem Umfeld

Der Online-Werbebetrug, etwa durch gefakte Klicks, liegt bei Werbung von Unternehmen aus dem Tourismus und von Hotels rund 20 Prozent höher als im Durchschnitt der Werbetreibenden. Das ermittelte Double Verify, eine Analyseplattform für digitales Marketing.

Zudem erscheint die Werbung der beiden Branchen deutlich häufiger in einem unpassenden Werbeumfeld. Die sogenannten Brand Suitability-Verstöße liegen um 82 Prozent höher als im Durchschnitt. Bei der Sichtbarkeit der Werbung hinkt man hingegen hinterher: Die Viewability-Raten für Display-Anzeigen waren bei Reiseunternehmen im Vergleich zu anderen Branchen um sechs Prozent und für Video-Anzeigen um sieben Prozent niedriger.

Anzeige ccircle