Tägliche News für die Travel Industry

12. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wachwechsel bei PR-Agentur Wilde & Partner

Ein Pionier der deutschen Touristik-PR tritt ab: Thomas Wilde (Foto), Gründer der größten PR-Agentur der Reiseindustrie, zieht sich zum Jahresende aus der Geschäftsführung zurück. Jens Huwald, seit März 2018 Mehrheitsgesellschafter und Geschäftsführer, hat Marion Krimmer zu seiner Stellvertreterin ernannt.

Wilde Thomas PR Agentur Wilde Partner

Nach über drei Jahrzehnten zieht sich Thomas Wilde aus dem operativen Tagesgeschäft und aus der Geschäftsführung der von ihm gegründeten Kommunikationsagentur Wilde & Partner zurück. Bereits zum März 2018 hatten er und seine Partnerin Yvonne Molek durch den Verkauf der Mehrheitsanteile an Jens Huwald die Weichen dafür gestellt. Wilde hält jedoch langfristig eine Minderheitsbeteiligung an der Agentur und bleibt ihr als Mitglied des Advisory Boards verbunden.

Huwald steht der Geschäftsführung der Agentur mit 50 Mitarbeitern vor und hat Marion Krimmer zu seiner Stellvertreterin ernannt, die seit 22 Jahren für Wilde & Partner arbeitet. Die 1986 gegründete Agentur ist mit 120 Kunden die größte Kommunikationsagentur in Deutschland, die sich auf die Reiseindustrie spezialisiert hat. Ein Fokus liegt dabei im Bereich Krisenkommunikation. Huwald setzt mit Lifestyle auf einen weiteren Schwerpunkt.

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige ITB