Tägliche News für die Travel Industry

19. Februar 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wann darf eine Urlaubssperre verhängt werden?

Es ist rechtens, Urlaubsanträge zu bestimmten Zeiten nicht zu genehmigen. Allerdings nur, wenn dringende betriebliche Gründe dafür sprechen. Diese hat der Arbeitgeber explizit darzulegen. Hat ein Mitarbeiter seinen Urlaub bereits genehmigt bekommen, muss er in der Regel nicht davon zurücktreten. Tut er das freiwillig, trägt der Arbeitgeber alle anfallenden Kosten. T3N

Anzeige Stellenmarkt Hotelvor9
Anzeige Sunexpress