Tägliche News für die Travel Industry

31. Mai 2021 | 16:58 Uhr
Teilen
Mailen

Warum die befürchtete Pleitewelle ausbleiben könnte

Obwohl die Insolvenzantragspflicht für überschuldete oder zahlungsunfähige Firmen wieder gilt, könnten mehr Unternehmen die Coronakrise überstehen als gedacht. Gerade in Branchen wie der Touristik habe die Krise auch einen Investitionsschub und Gründungen ausgelöst, neue Geschäftsmodelle seien "jetzt sehr förderfähig", sagt Christiane von Berg, Volkswirtin beim Kreditversicherer Coface. Nur bei Unternehmen, die Veränderungen ablehnten, rechne sie mit einem "Schwung an Insolvenzen". Tagesschau