Tägliche News für die Travel Industry

29. November 2018 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie ein Vier-Augen-Gespräch gelingt

Thema und Zeitrahmen sollten vorher klar sein. Idealerweise existiert ein Leitfaden, der dem Gespräch Struktur gibt. Was vertraulich ist, muss es auch bleiben. Außerdem: Ausreden lassen und zuhören, eventuell Notizen machen. Wenn der Chef laut wird, sollte der Mitarbeiter Ruhe bewahren. Bei konkreten Vereinbarungen ist ein Nachfolgetermin wichtig, um Veränderungen zu überprüfen. Karrierebibel

Anzeige Reise vor9