Tägliche News für die Travel Industry

14. Februar 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie man sich Namen besser merken kann

Auditiven Lerntypen hilft es, sich den Namen laut vor zu sagen, haptische Typen notieren ihn in Gedanken und visuelle Menschen achten auf die körperlichen Merkmale ihres Gegenübers und machen sich ein imaginäres Bild. Eselsbrücken und Augenkontakt nützen ebenfalls. Vergessene Namen kann man mit Humor, Ehrlichkeit und Ablenkung kaschieren. Karrierebibel

Anzeige Reise vor9