Tägliche News für die Travel Industry

22. Juni 2017 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Worauf kommt es beim Influencer-Marketing an?

Lassen Sie sich nicht durch die reinen Zahlen von Follower, Likes, Comments oder Views blenden. Wichtig ist ein zweiter Blick nach Relevanz, Engagement-Rate und leider auch Schummeleien. Influencer sollten immer in den Marketing-Mix integriert werden und der Einsatz von Micro-Influencern mit kleiner, aber für das eigene Unternehmen relevanter Fanbase, ist oft wirkungsvoller und auch günstiger. Realistisch ist hier ein TKP von fünf Euro auf Instagram und 40 Euro auf Youtube. Horizont

Anzeige ccircle