Tägliche News für die Travel Industry

25. November 2016 | 09:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zu viel Social Media schadet der Karriere

Der New Yorker Informatik-Professor Cal Newport widerspricht der gängigen Auffassung, dass Facebook & Co. karrierefördernd seien. Jeder 16-Jährige könne ein Smartphone bedienen und einen Hashtag erfinden. Was zählt, ist die eigene Kompetenz. Sein Rat: „Wenn es Dir wirklich wichtig ist, eine gewisse Wirkkraft und Wahrnehmung in der Welt zu erreichen, dann schaltet Eure Smartphones aus, schließt die Browserfenster, rollt die Hemdsärmel auf und fangt an zu arbeiten.“ Meedia

Anzeige ccircle