Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Österreich kündigt Mindestpreis für Flugtickets an

Vizekanzler Werner Kogler erklärte, damit wolle man "gewissen Exzessen" und deren sozialen und ökologischen Folgen einen Riegel vorschieben. Der Mindesttarif soll bei 40 Euro liegen. Zuvor hatte die Regierung beschlossen, die Lufthansa-Tochter Austrian Airlines mit 600 Millionen Euro zu unterstützen. FAZ

TUI entschuldigt sich für schleppende Rückzahlungen

Andryszak Marek

©TUI

Deutschland-Chef Marek Andryszak (Foto) versprach Kunden nun, dass sie ihr Geld für Reisen, die bis Mitte Mai abgesagt wurden, in dieser Woche zurückerhalten. Zugleich entschuldigte er sich dafür, dass die Umstellung der Erstattungen von einzelnen Überweisungen auf ein automatisiertes System „nicht sofort geklappt“ habe. Reise vor9

Gericht kippt Quarantäne für Auslandsrückkehrer nach NRW

Paragraph

©iStock/JanPietruszka

Das nordrhein-westfälische Oberverwaltungsgericht hat per Eilbeschluss verfügt, dass Heimkehrer, die aus einem Land außerhalb der EU einreisen, nicht automatisch zu einer 14-tägigen Quarantäne gezwungen werden dürfen. Geklagt hatte eine Familie aus Köln, die sich in Thailand befindet. Reise vor9

DRV warnt vor verschärftem Fachkräftemangel

Fiebig Norbert DRV Präsident Foto DRV Wyrwa.jpg

©DRV/Wyrwa

Allein bei den Tourismuskaufleuten habe der Verband in einer Umfrage einen Rückgang der Ausbildungsplätze um 64 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ermittelt, so Präsident Norbert Fiebig. Insgesamt planten kleinere und mittelständische Betriebe, nur noch rund halb so viele Ausbildungsplätze anzubieten wie bisher. Reise vor9

Namibias Präsident will Staatscarrier "liquidieren"

Hage Geingob erklärte in einer Rede zur Lage der Nation, die chronisch defizitäre Air Nambia müsse "dringend liquidiert und restrukturiert" werden. Welche Pläne man konkret verfolgt, erläuterte Namibias Staatsoberhaupt indes nicht. Bereits vor einigen Wochen hatte auch das Nachbarland Südafrika angekündigt, die staatliche South African Airlines aufzulösen. Aerotelegraph

Der Podcast von Reise vor9: Alles Wichtige in drei Minuten

  • TUI-Sorry für späte Erstattungen
  • Quarantäne-Verbot für Heimkehrer
  • Neuseeland corona-frei
  • DRV befürchtet Nachwuchsmangel
  • Südafrika-Reisen erst ab September

Jetzt kostenlos hören hier, in iTunes, Google Play, Spotify und Deezer

Hoffnung für gestrandete Crews auf US-Kreuzfahrtschiffen

Nach langem Tauziehen haben sich die Gesundheitsbehörde CDC und die Reedereien auf ein Verfahren geeinigt, das den Transport der rund 62.000 immer noch festsitzenden Angestellten in ihre Heimatländer ermöglichen soll. Demnach dürfen künftig Mitarbeiter auch Linienflüge nutzen, wenn es mindestens seit 28 Tagen keine bestätigten Covid-19-Infektionen oder ähnliche Krankheitssymptome an Bord gegeben hat. Cruisetricks

» Destinations

Erste Deutsche dürfen schon im Juni auf die Balearen

Die spanische Zentralregierung hat ein Pilotprojekt abgenickt, bei dem vom 15. Juni an je 4.000 Urlauber nach Mallorca und jeweils 1.000 nach Menorca sowie Ibiza und Formentera reisen können. In das Projekt sind die Hotelketten Riu, Iberostar, Garden und Viva sowie TUI, DER Touristik und Schauinsland Reisen involviert. Details will die Balearen-Regierung am Dienstag vorstellen. Mallorca Zeitung

Südafrikas Tourismusindustrie plant Öffnung im September

Branchenverbände veröffentlichten entsprechende Erklärungen, mit denen sie Meldungen entgegentraten, nach denen Südafrika in diesem Jahr keine ausländischen Touristen mehr einlassen werde. Reise vor9

Neuseeland erklärt Corona-Epidemie für beendet

Die letzte Corona-Patientin gilt als genesen und das Land hat seit 17 Tagen keine Neuinfektionen mehr registriert. Während Neuseeland die strikten Einreisebeschränkungen aufrecht erhält, hob die Regierung alle anderen Einschränkungen auf. Manager Magazin

Madeira und Porto Santo öffnen sich corona-frei für Urlauber

Portugal Madeira Felsküste Foto Madeira Promotion Bureau Andre Carvalho.jpg

©Madeira Promotion Bureau/Andre Carvalho

Vom 1. Juli an werden die portugiesischen Atlantikinseln wieder internationale Reisende empfangen. Madeira und Porto Santo sind offiziell corona-frei und wollen es bleiben. Deshalb werden alle Besucher bei Ankunft getestet, wenn sie kein Negativ-Attest vorlegen können. Reise vor9

Experten befürchten schwere Hurrikan-Saison

Bei drei Wirbelstürmen sind in Mittelamerika und Mexiko vergangene Woche rund 30 Menschen ums Leben gekommen. Es handele sich um den frühesten jemals registrierten Zeitpunkt einer Hurrikan-Saison, zu dem bereits drei schwere Stürme zu verbuchen seien, heißt es. Spiegel 

Baustopp für Macchu-Picchu-Flughafen in Perus Anden

Peru_Machu Picchu_Foto iStock Danor_A

©iStock/Danor_A

Die Inkastadt war ist Touristenmagnet, deshalb wurde im März 2019 trotz heftiger Kritik der Bau eines Flughafens begonnen. Nun hat Peru angekündigt, wegen der Coronakrise die Arbeiten am Airport Macchu Picchu vorerst zu stoppen. Für mehrere Monate sollen die Arbeiten ruhen, teilt Perus Verkehrsminister Carlos Lozada mit. Aerotelegraph

» Marketing

TUI verkauft Ausflüge über Booking

TUI Hauptverwaltung

©TUI Group

Touren, Aktivitäten und Ausflüge aus dem Portfolio der TUI-Tochter Musement sollen vom Sommer an auch über die Online-Buchungsplattform Booking verkauft werden. Das Angebot werde "in den kommenden Monaten sukzessive auf Booking.com eingeführt", teilt TUI mit. Reise vor9

Coronakrise als Chance für nachhaltigen Tourismus

Die Reisebranche dürfe nach der Krise nicht einfach so weitermachen wie bisher, fordert der frühere TUI-Umweltbeauftragte und heutige Berater Andreas Koch im Video-Interview. An die Stelle anonymer Massenangebote müssten verstärkt individuelle Erlebnisse mit lokalen Bezug treten. Kritisch sieht Koch die Renaissance von harten Desinfektionsmitteln und Einwegverpackungen im Zuge der Pandemie. Zwar habe Infektionsschutz Vorrang, doch müssten nachhaltige Alternativen geprüft werden. Was mit Reisen 

30 Prozent der Deutschen wollen im Inland verreisen

Die meisten Urlauber, die in diesem Jahr Ferien in Deutschland planen, hatten dies schon vor der Coronakrise vor. Das zeigt eine Umfrage der Marktforschungsgesellschaft Appinio. Demnach halten sich die Deutschland-Urlauber mit denjenigen, die lieber ins Ausland reisen wollen, die Waage. Reise vor9

"Walflüsterer“-Kampagne sorgte erneut für Aufmerksamkeit

Dominikanische Republik Buckelwale vor Samaná Walflüsterer

©Tourist Board Dominikanische Republik

Anfang März, rechtzeitig vor den Grenzschließungen, kehrte der 23-jährige Tim Philippus aus der Dominikanischen Republik nach Deutschland zurück. Er unterstützte während der Walsaison auf der Halbinsel Samaná als Umweltbotschafter die Arbeit der nachhaltigen lokalen Tourismusorganisationen Whale Samaná und CEBSE. Reise vor9

Schauinsland startet Blog "Vacay Moments"

Im Blog sollen ungewöhnliche Reisegeschichten erzählt werden, die bekannte Attraktionen und Hotels in Szene setzen. Ziel ist es, beim Betrachter Lust und Laune auf Urlaub zu wecken. Dafür hat Schauinsland aufwendige Kurzvideos produzieren lassen. Los geht's mit vier Clips. Jeden Sonntag kommt ein neuer dazu. Innenhafen-Portal

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

EU-Innenminister beschließen Reisefreiheit im Schengen-Raum. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

Reiseberater (m/w/d), Koblenz. ReisenAKTUELL.COM

» Basta

Teure Pinkelpause

In einer Woche wird das Thema ad acta gelegt sein, aber noch müssen Reisende, die aus Italien kommend nach Deutschland zurückreisen, in Österreich mit empfindlichen Strafen rechnen, wenn sie auf dem Weg eine Rast einlegen. Ein teurer "Spaß" und nichts für Menschen mit schwachen Blasen. Reisereporter