Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

Anzeige
Sunexpress

» Inside

EU legt Vorschlagskatalog für Kreuzfahrt-Neustart vor

Kreuzfahrtschiff

©iStock/cassinga

Das 50-seitige Dokument empfiehlt neben Hygiene- und Abstandsregeln sowie regelmäßigem Gesundheits-Screening von Gästen und Personal auch eine besondere Behandlung von Risikogruppen. So sollten Ältere vorab einen Gesundheitscheck durchführen lassen. Reise vor9

Lufthansa will touristische Langstrecke neu aufstellen

Eurowings A330 Line-up Foto Eurowings.jpg

©Eurowings

Im Zuge der Liquidierung von Sun Express Deutschland, die bisher einen Teil der Interkont-Routen für Eurowings flog, plant der Konzern die Gründung einer neuen Gesellschaft. Diese soll sowohl touristische Lang- als auch touristische Kurzstrecken fliegen. Reise vor9

Sun Express glaubt an schnelles Comeback von Türkei-Reisen

Glade Peter

©Sun Express

Mit der Liquidierung von Sun Express Deutschland ist die Airline aus hiesiger Sicht wieder zum reinen Türkei-Carrier geworden. Im Gespräch mit Reise vor9 erläutert Vertriebschef Peter Glade (Foto), warum er an eine schnelle Rückkehr in die Erfolgsspur glaubt und was Reisebüros in Zukunft von Sun Express erwarten können. Reise vor9

ARD-Story schaut heute Abend auf die Kreuzfahrtkrise

Wie lange können die Reedereien durchhalten? Diese Frage stellt "Die Story im Ersten" heute um 22:45 Uhr. Die Reporter gehen unter anderem an Bord der "Amea" und reden mit Kapitän Jens Thorn, der mit 100 Mann Rumpfbesatzung das Schiff in Schuss hält und in Emden auf ein Ende der Kreuzfahrt-Lockdown wartet. ARD

Easyjet gibt innerdeutsche Flüge auf

Easyjet

©Easyjet

Die Airline will zum Winterflugplan 16 der 34 in Berlin stationierten Flugzeuge abziehen und die Mitarbeiterzahl vor Ort deutlich reduzieren. Man werde sich künftig auf europäische Städte- und Urlaubsziele konzentrieren, heißt es. Inlandsflüge in Deutschland seien nicht mehr geplant. Reise vor9

Neuer Chef des Schiffsbetriebs bei TUI Cruises

Der bisherige Operations-Chef Ferdinand Strohmeier verlässt das Unternehmen, um als CEO beim Expedtionsanbieter Mystic Cruises anzuheuern. Zu dem Unternehmen gehört unter anderem Nicko Cruises. Nachfolger ist Benny Weidacher. Er kommt von der mittlerweile insolventen spanischen Reederei Pullmantur. Reise vor9

» Destinations

Martinique kann wieder ohne Quarantäne bereist werden

Martinique Frankreich Karibik Strand Anse d'Arlet Foto iStock Damien Verrier

©iStock/Damien Verrier

Das französische Ministerium hebt zum 10. Juli die 14-tägige Quarantäne-Pflicht bei Einreise in die französischen Überseegebiete auf. Damit ist Urlaub auf der karibischen Antilleninsel für internationale Reisende wieder möglich. Zeitgleich wird die Zahl der Flüge nach Martinique schrittweise erhöht. Reise vor9

Urlauberin aus Düsseldorf bringt Corona an die Ostsee mit

Schleswig-Holstein beklagt einen ersten Fall, bei dem ein Urlauber aus einem anderen Bundesland das Coronavirus eingeschleppt hat. Dass die Frau aus Düsseldorf mit Covid-19 infiziert war, wurde in der Universität Lübeck eher zufällig entdeckt. Reise vor9

Anzeige

Ihre Webinar-Werbung in Counter vor9

Webinar

Zwei neue Corona-Hotspots in Spanien unter Quarantäne

Im Hinterland von Barcelona wurde die katalanische Region Segrià mit 200.000 Einwohnern abgeriegelt, in Galicien traf es 14 Orte mit 70.000 Menschen. Dort gilt nun wieder ein Shutdown mit strengen Kontaktbeschränkungen. Tagesschau (Katalonien), Deutsche Welle (Galizien)

Australien begrenzt Zahl der ausländischen Passagiere

In Sydney dürfen ab sofort pro Tag nur noch 450 Fluggäste aus dem Ausland ankommen, auf einem Flieger höchstens 50. Grund sind fehlende Hotelzimmer für die Quarantäne, in der sich derzeit 5.000 Reisende befinden. Zwar hat Qantas Auslandsflüge bis Ende Oktober eingestellt, doch allein am Freitag landete 14 Maschinen anderer Airlines in Sydney. Aerotelegraph

Ryanair aus Berlin landet wegen Feueralarm in Thessaloniki

Die Maschine mit 160 Menschen an Bord war auf dem Weg nach Athen, als der Bordcomputer Feueralarm im Cockpit anzeigte. Die Piloten beantragten eine Notlandung in der Hafenstadt und setzten ohne Probleme auf. Laut Rayanair handelte es sich um einen Fehlalarm. FAZ

Deutsche Touristen reisen nur nach England ohne Quarantäne

Die Briten lockern ihre im Zuge der Coronakrise getroffenen Quarantäne-Vorschriften für Einreisende. Besucher aus rund 75 Ländern, darunter auch Deutschland, müssen sich ab dem 10. Juli bei ihrer Ankunft nicht mehr selbst für 14 Tage isolieren. Das teilte das Verkehrsministerium mit. Diese Regel gelte nur für England und nicht in Wales, Schottland sowie Nordirland. Zeit

» E-Zone

Mitgründer Felix Schneider verlässt Dreamlines

Ein offizielles Statement von Dreamlines gibt es noch nicht. Die "FVW" meldet, Schneider "werde sich neu orientieren" und das Kreuzfahrtportal verlassen. Nachfolger soll Ottokar Rosenberger werden, der zuletzt COO von Iglu.com, einem Vermittler von Skireisen und Kreuzfahrten aus Großbritannien, war. Dreamlines wurde 2012 von Felix Schneider und Nils Regge gegründet. FVW

Smartphone ist Urlaubsbegleiter Nummer eins

Fast jeder Smartphone-Besitzer nimmt sein Handy mit in den Urlaub, berichtet der Digitalverband Bitkom. Wetter-, Übersetzungs- und Navigations-Apps sind dabei die beliebtesten Helfer. Jeweils gut zehn Prozent nutzen Buchungs-Apps für Unterkünfte und Transportmittel. Die Reisenden werden immer kostenbewusster. Viele informieren und kümmern sich vor Abreise um günstige Mobilfunkkonditionen. Bitkom

Neues Tool Traveltermin verabredet Beratung mit Kunden

Nach Anmeldung auf der Website von Traveltermin können Reisebüros ihre eigene Terminbuchungs-Lösung konfigurieren. Die so erstellte Minianwendung ist für Website, Social Media oder in E-Mails verwendbar. Laut Gründer Veit Spiegelberg spart das Tool den Agenturen Kosten und Zeit, Kunden können unabhängig von Öffnungszeiten Termine vereinbaren. Die Nutzung ist für Reisebüros bis Ende des Jahres kostenlos. Traveltermin

Facebook erkennt Tourismus-Trends mit Hilfe von KI

Forscher von Facebook und der Universität Austin haben mit Einsatz von Künstlicher Intelligenz Bilder der historischen Stätte Cuzco in Peru auf Internet-Plattformen analysiert. Sie konnten daraus deren Auswirkungen auf den Umfang des Tourismus vor Ort aufzeigen, wie sich die Nutzung archäologischer Stätten im Laufe der Zeit verändert und welche Reisemuster in dieser Region am beliebtesten sind. Reise vor9 (Facebook-PDF)

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

Abgesicherte Reisegutscheine sind jetzt Gesetz. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

Airline greift zu Fußballmethoden

Gelbe Karte für Maskenverweigerer: Alaska Airlines hat angekündigt, jedem Gast, der sich wiederholt weigert, an Bord eine Maske oder einen Gesichtsschutz zu tragen, eine "letzte Ansage" zu machen. Das geschieht in Form einer Gelben Karte, die ein Crewmitglied dem Passagier ausgehändigt. Reagiert ein Passagier darauf nicht, will die Fluglinie den Fall prüfen und dem Kunden in nächster Zeit Reisen verweigern. Aerotelegraph