Schon gesehen? Auf unserer Website reisevor9.de versorgen wir Sie den ganzen Tag über mit aktuellen Nachrichten aus der Touristik – kostenlos und ohne Login. Und mit unserem RSS-Feed informieren wir Sie sofort, wenn News online gehen.

» Inside

Planen Condor und Tuifly den Zusammenschluss?

Flugzeug

©iStock/j2chav

Über entsprechende Überlegungen, die beiden Ferienflieger zu fusionieren, spekuliert die "Börsenzeitung" unter Berufung auf "informierte Kreise". Laut dem Bericht kommt der Anstoß für eine Konsolidierung der beiden mit staatlicher Hilfe gestützten Carrier aus der Politik. Reise vor9

Corona-Reiseregeln in Deutschland werden immer komplexer

Mecklenburg-Vorpommern verlangt von Rückkehrern aus Risikogebieten neben dem obligatorischen Test bei der Einreise einen zweiten Covid-19-Test, damit sie einer Quarantäne entgehen. Einen negativen Test brauchen auch Besucher aus dem bayerischen Landkreis Dingolfing-Landau, wenn sie in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Rheinland-Pfalz Urlaub machen wollen. Reise vor9

Emirates und Etihad verlangen negative Corona-Tests

Hintergrund sind die Einreisebestimmungen der Vereinigten Arabischen Emirate. Vom 1. August an brauchen Flugreisende nach Dubai und Abu Dhabi sowohl bei der Einreise als auch beim Transit ein negatives Covid-19-Testergebnis. Reise vor9

TUI Cruises bestätigt Corona-Fälle unter Crewmitgliedern

TUI Cruises Mein Schiff 1 Hamburg Foto TUI Cruises.jpg

©TUI Cruises

Fünf Besatzungsmitglieder der „Mein Schiff 1“ wurden positiv mit dem Coronavirus getestet, bevor sie an Bord gingen. Das hat TUI Cruises auf Anfrage von Reise vor9 inzwischen bestätigt. Die Betroffenen befänden sich an Land und die Behörden seien informiert. Reise vor9

Deutsche Ryanair-Piloten nehmen Gehaltskürzungen hin

Die in Deutschland stationierten Flugzeuglenker von Ryanair haben Forderungen nach einem Gehaltsverzicht nachgegeben. Im Gegenzug will das Management angekündigte Standortschließungen überdenken. Außerdem sei der Kündigungsschutz gegenüber einem ursprünglichen Angebot verbessert worden, so die Gewerkschaft Vereinigung Cockpit. Die Verhandlungen mit dem Kabinenpersonal laufen noch. Aerotelegraph

» Destinations

Griechenland öffnet erste Häfen für Kreuzfahrtschiffe

Piräus Kreuzfahrtschiffe

©iStock/Lazaros Papandreou

Vom 1. August an können erstmals seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie sechs griechischen Häfen angelaufen werden. Es handele sich um Piräus (Foto), Rhodos, Heraklion, Volos in Mittelgriechenland, Korfu und Katakolon bei Olympia, teilte der griechische Tourismusminister Haris Theocharis am Montag mit. Reise vor9

Auswärtiges Amt rät von Reisen nach Katalonien ab

Spanien Grenze

©iStock/Discovod

Betroffen sind neben Katalonien mit der Metropole Barcelona sowie den Stränden der Costa Brava und der Costa Dorada auch die weiter westlich im Landesinneren liegenden Regionen Aragón und Navarra. Auf eine Reaktivierung der formellen Reisewarnung für die stark betroffenen Regionen verzichtete das Auswärtige Amt zunächst. Reise vor9

Belgien fährt öffentliches Leben wieder zurück

Aufgrund des jüngsten Anstiegs der Infektionsraten wird die Teilnehmerzahl bei öffentlichen Veranstaltungen und privaten Treffen stark reduziert. Die neuen Regeln gelten in Belgien zunächst für vier Wochen. Für die derzeit stark betroffene Region Antwerpen tritt sogar eine nächtliche Ausgangssperre in Kraft. Regierungschefin Sophie Wilmes ruft dazu auf, nicht notwendige Reisen nach Antwerpen zu vermeiden. Deutsche Welle

Spezialisten und Führungskräfte dürfen wieder in die USA

USA New York Freiheitsstatue Kulisse Manhattan Foto iStock upthebanner.jpg

©iStock/Upthebanner

Seit dem 20. Juli haben die Konsulate in Berlin und Frankfurt die Bearbeitung einiger Antragskategorien für Visa wieder aufgenommen. Unter anderem können Spezialisten für Technik, Wartung und Montage, aber auch Führungskräfte und Unternehmensvorstände wieder Visa für die Einreise erhalten. Reise vor9

» E-Zone

A3M baut Info-Tool Destination Manager aus

Künftig können Veranstalter und Reisebüros im Destination Manager ihre Länderfavoriten einstellen und erhalten so kurz nach einem Ereignis Auskunft über einen Ticker im System. Das Tool informiert über die Regelungen der Länder, wie Einreisebestimmungen, Quarantäne oder Maskenpflicht. Ergänzend sollen im System von A3M in Kürze auch Hinweise der Veranstalter, etwa zu Zahlungen und Reisedurchführung, abgebildet werden. Wilde

Kein generelles Recht auf Vergessen im Internet

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Google nicht verpflichtet ist, negative, aber wahre Berichte über Personen nach wenigen Jahren aus den Suchergebnissen zu löschen. Das Informationsrecht der Öffentlichkeit sei höher zu bewerten als das Persönlichkeitsrecht des Betroffenen. FAZ

So wichtig sind Bewertungen für den Google-Business-Eintrag

Die "Google My Business"-Einträge werden neben den organischen Suchergebnissen angezeigt. Grundsätzlich ist nicht die Anzahl aller Bewertungen relevant für das Ranking, sondern die der positiven Kommentare. Dennoch ist es wichtig, auf negative Rezensionen professionell und freundlich zu reagieren. Um Kunden dazu zu bringen, eine Bewertung abzugeben, sind Mailings und Rabatte geeignet. Puetter Online

Anzeige
Reise vor9

Meistgeklickter Link der letzten Ausgabe

FTI macht Kreuzfahrtsparte und Sprachreiseveranstalter dicht. Reise vor9

» Jobs

Sie suchen Mitarbeiter?

Der Stellenmarkt von Reise vor9 hilft! Heute geschaltet, morgen bei 26.000 Fachkräften im Reisevertrieb in der Mail und der Job-Website von Reise vor9 (Mediadaten).

» Basta

"Maskenfreier" Flug wird teuer

Zwei Zwillingsschwestern, die sich während der Reise von Budapest nach München trotz mehrfacher Aufforderung geweigert hatten, Schutzmasken aufzusetzen, wurden am Airport von der Polizei in Empfang genommen und mit jeweils 1.000 Euro zur Kasse gebeten. Wegen eines ausgestreckten Mittelfingers, den sie dem Kabinenchef zeigten, droht ihnen zudem ein Strafverfahren. Augsburger Allgemeine